OEScore

OEScore ist Ihr komfortables und zuverlässiges Hilfsmittel zur Organisation eines Score-OLs. Es basiert auf OE2010 für (Bahnen-) Einzel-OLs. Alle Funktionen von OE2010 wurden ergänzt durch spezifische Eigenschaften des Score-OLs.

Zur Weiterentwicklung des Programms haben inzwischen viele bekannte und erfahrene Organisatoren aus aller Welt beigetragen, bei denen ich mich auch ganz herzlich bedanken möchte.
OEScore wird oft bei großen MTB-Wettkämpfen und Adventure Events weltweit eingesetzt, schwerpunktmäßig in Frankreich, Spanien und UK.

Beim Score-OL gibt es ein Postennetz, in dem die Posten unterschiedlich mit Punkten bewertet werden. Aufgabe des Läufers ist es, innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits möglichst viele Punkte zu sammeln. Dabei steht die Anlauf-Reihenfolge frei.

Überschreitung des Zeitlimits wird normalerweise durch Punktabzug geahndet. Bei manchen Wettkämpfen gibt es auch Gutschriften, falls das Zeitlimit unterboten wurde. Meist werden die Strafen gestaffelt, indem in mehreren Zeitstufen über dem Zeitlimit jeweils mehr Punkte pro Minute abgezogen werden. OEScore unterstützt max. 5 Stufen für Gutschriften und max. 30 Stufen für Strafen. Für die letzte Stufe ist eine Regel möglich, nach der bei Erreichen dieser Zeitstufe alle Punkte gestrichen werden.
Es ist auch möglich, in besonderen Fällen zusätzliche Gutschriften/Strafen manuell zu erteilen.

OEScore unterstützt auch einen speziellen Modus für Mannschaften. Diese Variante ist beliebt bei Mountainbike-Score-Wettkämpfen und Adventure Events. Theoretisch sind Mannschaften mit beliebiger Anzahl von Läufern möglich. In der Praxis sollten das wegen der Beschränkung des Platzes bei den Ergebnis-Berichten max. 3 sein.
Die grundlegende Idee ist, dass die Mannschaft gemeinsam startet, den Wettkampf absolviert, und gemeinsam ins Ziel kommt. Jeder Läufer hat dabei seinen eigenen Chip. Die Zeit der Mannschaft ergibt sich aus der frühesten Startzeit und der spätesten Zielzeit. Für die Score-Wertung werden nur diejenigen Posten gewertet, die von allen Mannschaftsmitgliedern gestempelt wurden.

Lesen Sie auch die detaillierte Beschreibung zu den in OEScore Pro integrierten Speaker– und Zeitnahme-Funktionen. Jedoch gibt es zum Zeitpunkt der ersten Ausgabe von OEScore keine Idee, welchen Sinn Speaker-Funktionen bei Score-OLs machen. Ideen dazu werden gerne aufgenommen!

OEScore gibt es in verschiedenen Lizenz-Ausgaben.

Standard Bis zu 150 Teilnehmer
Std. Large Bis zu 500 Teilnehmer
Pro Bis zu 1000 Teilnehmer, inklusive Speaker und Finish Funktionen
Pro Large Mehr als 1000 Teilnehmer, inklusive Speaker und Finish Funktionen
   

Falls Sie mehr über OEScore wissen wollen, dann laden und testen Sie die Trial-Version, und/oder lesen das PDF-Handbuch.